Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Hello, Dolly!
Musical von Jerry Herman und Michael Stewart
Glorious! - Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins ...
Komödie von Peter Quilter
Der Vetter aus Dingsda
Operette von Eduard Künneke
Django Asül
Letzte Patrone - Kabarett
RADIO DORIA
Jan Josef Liefers & Band

Volltextsuche

Facebook Filme
Pressematerial

Frankenfestspiele Röttingen 2019

Autor: Evelyn Lorenz
Artikel vom 12.02.2019

Sommerfreude auf Burg Brattenstein

„Lass keinen Tag ohne Freude vergehen“ – Freuen können sich Besucher ab dem 12. Mai über das Freilichtprogramm der Frankenfestspiele Röttingen 2019. Für das junge Publikum zeigt das Junge Theater im Mai „Michel aus Lönneberga“ mit dem Theater auf Tour, „Emil und die Detektive“ mit der Grundschule Röttingen und den „Festspiel-Aperitif“ mit Schulchören und jungen Musikgruppen aus der Region.

Mit dem Musical von Jerry Herman und Michael Stewart „Hello, Dolly!“ (Premiere 13. Juni 2019) kommt  ein absoluter Klassiker des Musical-Genres auf die Röttinger Freilichtbühne. In opulenter Kulisse, mit spritzigen Tanznummern und einem Feuerwerk der Melodien kehrt Broadway-Atmosphäre in den Hof der Burg Brattenstein ein. Die amüsante Geschichte um die temperamentvolle Witwe Dolly Levi, deren große Leidenschaft das Vermitteln von Hochzeiten ist und die sich am Ende selbst Hals über Kopf verliebt, ist vielen durch die Rollenbesetzungen von Barbra Streisand oder Bette Midler bekannt.

Ebenfalls bekannte Gesichter wie Meryl Streep und Hugh Grant verkörperten 2016 die bizarre Geschichte der Florence Foster Jenkins auf der Kinoleinwand. 2019 wird nun die Komödie „Glorious! – Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt“ von Peter Quilter (Premiere 27. Juni 2019) auf die Röttinger Bühne geholt. Florence Foster Jenkins sang mit unbändiger Lust berühmte Opernarien, allerdings mit der schlafwandlerischen Sicherheit, die Töne zu verfehlen. Sie war in jeder Hinsicht eine außerordentliche Frau, gesegnet mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein. Die reiche Erbin lebte ihren Traum und füllte 1944 im Alter von 76 Jahren die New Yorker Carnegie Hall bis auf den allerletzten Platz. Durch ihren Gesang bogen sich die Balken und die Zuschauer aus der High Society vor Lachen. 

Die Operette von Eduard Künneke „Der Vetter aus Dingsda“ (Premiere 4. Juli 2019) ist voller temperamentvoller Ohrwürmer und schwärmerischer Liebesarien, die längst zu unsterblichen Evergreens geworden sind. „Onkel und Tante, ja, das sind Verwandte, die man am liebsten nur von hinten sieht“, „Sieben Jahre lebt' ich in Batavia“ oder „Ich bin nur ein armer Wandergesell“ lassen jedes Operettenherz höher schlagen. Der leichtbeschwingten Tanzmusik der 20er Jahre kann man sich auch heute noch kaum entziehen. Hinzu kommt eine höchst vergnügliche Geschichte.  

Neben den drei Stücken präsentieren die Frankenfestspiele Röttingen auch wieder zahlreiche Konzerte, darunter der „Heeresmusikkorps Veitshöchheim“ am 4. Juni 2019 um 20 Uhr. Nach dessen grandiosem Konzert in 2018 kann man auf einen wiederholt hervorragenden Abend gespannt sein. Auch der „Festspiel-Cocktail“ lädt am 28. Juli 2019 wieder zum Genuss in den Burghof ein. Bei diesem musikalischen Abend mit dem Ensemble der Frankenfestspiele können sich Zuhörer auf ein Überraschungspaket aus Musical, Operette und Evergreens freuen. Das Ensemble zeigt sein Können in ungezwungener Atmosphäre. Das Konzerthighlight wird aber „Radio Doria“ sein. Der bekannte Filmschauspieler und Tatort-Kommissar Jan Josef Liefers ist mit seiner Band am 13. August 2019 um 20 Uhr zu Gast im Burghof. Nicht nur musikalisch bestechen die Frankenfestspiele, sondern auch mit dem Kabarettabend „Letzte Patrone“ mit Django Asül am 16. Juli um 20 Uhr. 

Vom 29. Juli bis zum 2. August 2019 lernen Kids beim Musicalworkshop in den Sommerferien Einblicke in die Theaterwelt kennen. Bei dem 5tägigen Workshop erarbeiten sie ein Musical zum Thema „The Addams Family“, welches sie am Ende vor Publikum aufführen. 

Nähere Informationen zum Programm und alle Termine finden Sie unter www.frankenfestspiele.de oder über Tel. (09338) 97 28 -55.

Kontakt

Frankenfestspiele Röttingen
Marktplatz 1
97285 Röttingen
09338 9728-55
09338 9728-49
E-Mail schreiben