Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Bambi
im Advent - Theaterstück für Kinder nach dem Roman von Felix Salten
ab 6 Jahren
Monty Python's Spamalot
Musical von Eric Idle
Die Drei von der Tankstelle
Schauspiel mit Musik von Schulz/Frank/Heymann
Im weißen Rössl
Ein Singspiel von Benatzky/Müller-Einigen/Charell/Gilbert

Volltextsuche

Facebook Filme
Leitung Junges Theater

Frederike Faust

Leiterin Junges Theater

Frederike Faust studierte Konzertfach Gesang am Mozarteum Salzburg, parallel dazu erhielt sie eine Tanz- und Schauspielausbildung. Zu Ihren Lehrern zählen u.a. Silke Evers, Ingrid Olofsson und Sebastian Vittucci. Engagements führten sie u.a. zu den Salzburger und Bregenzer Festspielen (ENTFÜHRUNG AUS DEM SERAIL/TOSCA), dem Kornmarkttheater Bregenz (Fermia in MAN OF LA MANCHA) sowie als Dorabella (COSI FAN TUTTE) ans Konstantin Kisimov Theatre (Bulgarien). Als Stubenmädchen/Ensemble (MY FAIR LADY) war Frederike bei den Seefestspielen Mörbisch und bei den Vereinigte Bühnen Bozen engagiert. Sie tourte als Hänsel (HÄNSEL UND GRETEL) durch Deutschland und Österreich, ebenso als Solistin in der NACHT DER MUSICALS (u.a. im Gewandhaus Leipzig, Rosengarten Mannheim, MuK Lübeck), wo sie u.a. als Christine (PHANTOM DER OPER), Elisabeth (ELISABETH) und Sally Bowles (CABARET) zu hören war. 2010 stand Frederike in Wien als Helena im Musical SOMMERNACHTSTRAUM auf der Bühne (u.a. Stadthalle Wien). Es folgte die Hermia in Brittens MIDSUMMER NIGHT’S DREAM in der Schweiz. Nach ihrem Fachwechsel gab sie im Sommer 2011 bei den Frankenfestspielen Röttingen ihr Debut als Adele in der FLEDERMAUS. Ebenso war sie im Ensemble und als Soulgirl in JESUS CHRIST SUPERSTAR zu sehen. In den folgenden Jahren folgten in Röttingen die Produktionen ROMEO UND JULIA (Lady Capulet), OTHELLO DARF NICHT PLATZEN (Diana), BETTELSTUDENT (Bronislawa), WIENER BLUT (Anna) und PAGANINI (Bella). Einen Ihrer künstlerischen Schwerpunkte bildet seit 2006 die Musik Kurt Weills, dessen Werke sie in Ihrem Soloprogramm KURT WEILL: BERLIN-PARIS-NEW YORK präsentiert.

Mit ihrer a-cappella Gruppe A-CAPULCO konzertiert sie erfolgreich in Deutschland und Österreich. Die Gruppe stand Ende 2012 für die 2. CD „besser wird’s nicht“ im Studio, die kurz nach Erscheinen schon im Österreichischen Radio präsentiert wurde. Im TV stand sie u.a. für den ORF (Echt lustig) vor der Kamera, als Model arbeitete sie schon bei div. Fotoshootings (u.a T-Mobile Austria). Ebenso stand sie für zahlreiche Werbespots vor der Kamera.

Ihre Vielseitigkeit stellte Frederike in den letzten Jahren immer wieder erfolgreich unter Beweis: Sie moderierte zahlreiche Touristikveranstaltungen und zeichnete sich für die Choreographie-und Produktionsassistenz der Frankenfestspiele verantwortlich. Zudem absolvierte Sie an der Deutschen Akademie für Management Ihr Studium für Kulturmanagement, was sie 2014 hervorragend abschließen konnte.

Seit 2013 hat Frederike die Leitung des Röttinger Chores „Con Lancia“ inne, mit dem sie unter anderem beim Kulturherbst Würzburg konzertierte. Der Kinderchor der Grundschule ließ nicht lange auf sich warten, seit 2015 arbeitet sie nun schon begeistert mit den Kindern zusammen. Sie brachte als musikalische Leiterin zusammen mit der Grundschule Röttingen in 2016 das Musical „Der kleine Tag“ und in 2017 das Musical "Prinz Owi lernt König" auf die Bühne. 

Frederike Faust lebt mit Ihrem Mann und drei Kindern in Röttingen. Neben Ihren künstlerischen Tätigkeiten und einer weiteren Ausbildung zur Theaterpädagogin freut sich Frederike sehr die Leitung des „Jungen Theaters“ zu übernehmen.

Kontakt Junges Theater

Frankenfestspiele Röttingen - Junges Theater
Marktplatz 1
97285 Röttingen
0176 34093785
09338 9728-49
E-Mail schreiben