Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
RADIO DORIA
Jan Josef Liefers & Band
Hello, Dolly!
Musical von Jerry Herman und Michael Stewart
Glorious! - Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins ...
Komödie von Peter Quilter
Der Vetter aus Dingsda
Operette von Eduard Künneke

Volltextsuche

Facebook Filme
Glorious!

Glorious!

Die wahre Geschichte der Florence Foster Jenkins,
der
schlimmsten Sängerin der Welt

Komödie in 2 Akten
von Peter Quilter

Peter Quilter ist einer der erfolgreichsten und bekanntesten Komödien-Dramatiker unserer Zeit. Er hat ein außerordentliches Gespür für das Erkunden von kuriosen Themen und bizarren Lebensgeschichten. So auch die wahre Geschichte über Florence Foster Jenkins, der schlimmsten Sängerin der Welt. Sie war in jeder Hinsicht eine außerordentliche Frau, gesegnet mit unerschütterlichem Selbstbewusstsein. Das Gesellschaftsereignis der 1940er Jahre in New York sang mit unbändiger Lust berühmte Opernarien, allerdings mit der schlafwandlerischen Sicherheit, die Töne zu verfehlen.  

Und doch sang sie auf Bällen und Wohltätigkeitsveranstaltungen mit Inbrunst und voller Liebe zur Musik. Bei einem Autounfall soll das hohe f von Florence Foster Jenkins höher geworden sein, woraufhin die Sängerin den Verursacher nicht mit einer Anzeige, sondern mit einer Kiste edler Zigarren belohnte. Die reiche Erbin lebte ihren Traum und füllte 1944 im Alter von 76 Jahren die New Yorker Carnegie Hall bis auf den allerletzten Platz. Durch ihren Gesang bogen sich die Balken und die Zuschauer aus der High Society vor Lachen. „Die Leute können sagen, dass ich nicht singen kann, aber niemand kann sagen, dass ich nicht gesungen habe...“  

Peter Quilters Westend-Riesenerfolg „Glorious!“ ist eine grandiose Komödie und eine anrührende Hommage für diese Frau, deren Lebensfreude und Musikhingabe absolut ansteckend sind. Man muss es einfach erleben und wird seinen Augen und Ohren nicht trauen können.

Premiere: 27. Juni 2019

Glorious!

Zur Preise & Sitzplanübersicht

Donnerstag 27.06.2019
um 20:30 Uhr im Burghof - Premiere
Online buchen
kein APG-Festspielbus

Samstag 29.06.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
kein APG-Festspielbus

Freitag 19.07.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
kein APG-Festspielbus

Samstag 20.07.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
kein APG-Festspielbus

Freitag 26.07.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
Hin- und Rückfahrt

Donnerstag 08.08.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
Hin- und Rückfahrt

Freitag 09.08.2019
um 20:30 Uhr im Burghof
Online buchen
kein APG-Festspielbus